100 ff – Die ersten Hundert sind voll

Der hundertste Cache sollte etwas besonderes sein, dafür habe ich auch die größte Cache-zu-Cache Entfernung links liegen lassen.

Ich war am frühen Abend noch mit der Familie unterwegs und spontan manifestierte sich das Ziel für den 100sten vor meinen Augen. Ein Mystery, dessen Rätsel ich schon vor Längerem gelöst hatte, sollte endlich seinen Abschluss finden.

Weiterlesen

Strassennavigation mit OpenStreetMap auf dem Garmin Dakota 20

Duch den Artikel über die Strassennavigation mit dem Oregon 400t in Marks Cacheblog habe ich meine OSM-Deutschland-Karte auf meinem Dakota 20 einmal auf diese Funktion getestet.

Geladen habe ich die Karte „DE:All_in_one_Garmin_Map“ auf einer SD-Karte im Gerät.

Weiterlesen

Garmin Dakota 20 – Neuerwerb

Bisher ging ich mit dem JENTRO BT-GPS-8 in Kombination mit Live Geocaching auf meinem Nokia E63i auf die Suche. Dabei haben sich einige Kritikpunkte angesammelt, die mich über eine Neuanschaffung eines GPS haben nachdenken lassen.
Das Cachen mit dem Handy hat sich als voll tauglich herausgestellt, aber da das Telefon weder (Spritz-)Wasserabweisen, noch vor Staub geschützt ist und zudem sehr empfindlich gegenüber Kratzern ist, wollte ich auf ein reines GPS Gerät umsteigen.
Da ich inzwischen mehr oder weniger regelmäßig auf die Dosensuche gehe, sollten einige Anforderungen grundsätzlich erfüllt sein:

  • Kompaktes und robustes Gerät
  • Paperless Geocaching
  • Einfache Dateneingabe
  • Kartenanzeige
  • Speicherkarten-Slot für weitere Karten (Topografische Karte)
  • Spritzwassergeschützt
  • Standartakkus/Batterien

Ich schwankte zwischen zwei Modellen aus dem Hause Garmin, dem Oregon und dem Dakota.

Weiterlesen

Caching Statistik


daslangesuchen hat 100 Funde bei 100 einzelnen Geocaches

daslangesuchen hat 100 Funde bei 100 einzelnen Geocaches

Statistik generiert am 22.06.2010

Kumulierte Funde nach Monat

Kumuliert Gesamt
Pro Jahr

Funde nach Monat

  2010       Alle  

2010
  19

 
21

 
31

 
29

 
Alle Funde 100
Cachetage 44
Durchschnittliche Funde pro Cache-Tag 2,3
Durchschnittliche Funde pro Tag 0,9
Durchschnittliche Funde pro Woche 6,4
Durchschnittliche Funde pro Monat 27,9
Monat: Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Cachetage:     8 11 12 13            

Funde pro Tag

Meilensteine

Meilenstein Datum Abstand   Code   Cache Name
1 06.03.2010 Germany GCK9A6 NaturGut Ophoven
100 21.06.2010 107 Tage Germany GC1HQJ6 Ene Besuch em Zoo ……


daslangesuchen sollte 200 Funde in 110 Tagen (45 Cache-Tage) am 10.10.2010 erreichen

und 500 Funde in 437 Tagen (177 Cache-Tage) am 02.09.2011 erreichen

Funde nach Typ

  Anzahl Prozent  
Traditional 85 85 %
 
Multi 10 10 %
 
Mystery 5 5 %
 

Funde nach Behälter

Funde nach Aufgabenschwierigkeit

Funde nach Geländeschwierigkeit

Übersicht Schwierigkeit / Gelände

Gelände
Schwierigkeit 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5
1 37 13 2 52
1.5 13 12 4 2 1 32
2 3 1 3 1 2 10
2.5 0
3 2 1 1 4
3.5 1 1
4 1 1
4.5 0
5 0
55 27 12 3 3 0 0 0 0

18 Schwierigkeit/Gelände Kombinationen von 81 Möglichen gefunden
9 (9%) Funde haben eine Schwierigkeit/Gelände von 3 oder größer

Durchschnittliche Entfernung nach Richtung

Funde nach Richtung

Funde nach km von zu Hause

  Anzahl Prozent  
< 10 63 63 %
 
10 – 20 25 25 %
 
20 – 30 4 4 %
 
30 – 40 0 0 %
40 – 50 3 3 %
 
50 – 100 4 4 %
 
100 – 200 1 1 %
 
200 – 500 0 0 %
500 – 1000 0 0 %
> 1000 0 0 %

Europa – 100 Funde in 1 Land

European countries cached in

100
 Germany:100
Karte von World66

Deutschland – 100 Funde in 3 Bundesländern

States cached in

States cached in
95
4
1
 Nordrhein-Westfalen:95,  Rheinland-Pfalz:4,  Hessen:1

Deutschland – Nordrhein-Westfalen – 95 Funde in 8/53 Landkreisen

  1   2 – 9   10 – 24   25 – 49   50 – 74
  75 – 99   100 – 149   150 – 199   200 – 249   250+

  Landkreis Summen: Sort nach Summen        Landkreis Summen: Sortiert nach Name  

Einige Statistiken

Globale Gesamtmenge: 100 Funde an 44 Cache Tagen bei 108 Tagen total (40,7 %)
Globaler Durchschnitt: 2,27 Funde per Cache Tag, 0,93/Tag, 6,48/Woche, 28,19/Monat
Vergangene 365 Tage: 100 Funde an 44 Cache Tagen bei 365 Tagen total (12,0 %)
Durchschnitt über die vergangenen 365 Tage: 2,27 Funde per Cache Tag, 0,27/Tag, 1,92/Woche, 8,34/Monat
Die meisten aufeinanderfolgende Tage mit Funden: 4, vom 23.05.2010 bis zum 26.05.2010
Die meisten aufeinanderfolgende Tage ohne Funde: 6, vom 10.05.2010 bis zum 15.05.2010
Tag mit den meisten Funden: 8 am 28.03.2010; 7 am 28.05.2010; 6 am 29.04.2010
Bestes Ergebnis an einem Wochenende: 8 Funde, am Samstag 27.03.2010 & Sonntag 28.03.2010
Erfolgreichste Woche: 18 Funde, von Montag 31.05.2010 bis Sonntag 06.06.2010
Die meisten Funde in einem Kalendermonat: 31, in Mai 2010
Tag mit den meisten Typen: 3 ( ) am 28.05.2010
Meisten Landkreise pro Tag: 3 (Köln-Nordrhein-Westfalen, Leverkusen-Nordrhein-Westfalen, Mettmann-Nordrhein-Westfalen) am 28.03.2010 Hinweis: Eingenommen Locationless Caches.
Schnellsten 100 Funde: 108 Tage vom 06.03.2010 bis zum 21.06.2010
Vergangene 100 Funde: 108 Tage
Entfernung von Cache-zu-Cache: 1470 km, Hinweis: Eingenommen Locationless Caches.
0,04x Erdumrundungen,
0,004x Flug zum Mond
Tag mit der größten Entfernung: 49 km, am 07.06.2010 Hinweis: Eingenommen Locationless Caches.
Am nächsten liegender Cache-Fund: Gotteshäuser: Ev.Kirche Leichlingen GCWEC8 Germany
Am weitesten entfernter Cache-Fund: 196,05 km, Synagoge Schlüchtern GC24CNP Germany
Nördlichster Cache-Fund: N 51° 16.173, RR8a – Verkehrsgünstige Lage GC1N7C6 Germany
Südlichster Cache-Fund: N 50° 20.932, Synagoge Schlüchtern GC24CNP Germany
Östlichster Cache-Fund: E 9° 31.613, Synagoge Schlüchtern GC24CNP Germany
Westlichster Cache-Fund: E 6° 45.703, Buchstabensalat, oder vielleicht doch … GC1TV8Z Germany
Cache Schwerpunkt: N 51° 00.803 E 7° 01.855
Centroid liegt 10 km von zu Hause entfernt: North Rhine-Westphalia, Germany Germany
Neuster gefundener Cache: 16.05.2010, Rutsch nicht ab! GC28M2Y Germany
Ältester gefundener Cache: 15.08.2004, NaturGut Ophoven GCK9A6 Germany
Die meisten aufeinanderfolgenden Monate mit FTFs: 1
Länge der Logs (Worte): Anzahl Wörter: 3028, Durchschnitt: 30, (Anzahl Buchstaben: 18942)
Längstes: GC1B67F 406, Kürzestes: GC1J66G 0

Funde nach Besitzer

  Anzahl Prozent  
1 – Airwolf26 8 8 %
 
2 – schuppi 5 5 %
 
3 – Snoopy`s Team 5 5 %
 
4 – Werner 5 5 %
 
5 – androlli 3 3 %
 
6 – Die Schnüffelnasen 3 3 %
 
7 – Pergasol 3 3 %
 
8 – bergischhoch2 2 2 %
 
9 – bernie1967 2 2 %
 
10 – cgntuppes 2 2 %
 

  Anzahl Prozent  
11 – chrishilden 2 2 %
 
12 – E-Fuzzy 2 2 %
 
13 – fletcherchris 2 2 %
 
14 – LazyMaverick 2 2 %
 
15 – massimo 2 2 %
 
16 – Oxymorona 2 2 %
 
17 – sarkum 2 2 %
 
18 – schnueffel_bande 2 2 %
 
19 – Team Zoltan 2 2 %
 
20 – Bethy special 1 1 %
 

daslangesuchen hat außerdem Caches von 43 anderen Leuten gefunden

Funde nach Kalendertagen

Datum
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Jan 0
Feb X X 0
Mar 1 1 1 4 2 1 8 1 19
Apr 1 1 4 1 2 1 2 1 1 1 6 X 21
Mai 3 1 1 1 2 2 4 2 2 7 1 5 31
Jun 2 1 2 2 6 2 1 4 3 1 3 1 1 X 29
Jul 0
Aug 0
Sep X 0
Okt 0
Nov X 0
Dez 0
2 4 1 2 3 8 2 1 1 5 4 1 1 6 3 3 5 0 0 3 3 1 2 5 2 3 0 16 7 0 6

44 Kalendertage von 366 (12%)
Grüne Felder bedeuten mindestens einen FTF an diesem Tag

Funde nach Platzierungsjahr der Caches

Funde nach Monat

Funde nach Wochentag

41 Funde am Wochenende (41%) : 59 Funde an Wochentagen (59%)

Anmerkungen

Stats generated by FindStatGen3 V3.9.90 by rutson and lignumaqua, running on GSAK v7.7.1.34
Theme from pisg by Morten Brix Pedersen
Statistics generated in 27 seconds.
This work is licensed under a Creative Commons License .

Some rights reserved

Alles Statistik, oder was?

Gestern wurde der Cache #99 (GC24CNP – Synagoge Schlüchtern (D1/T1,5)) gefunden, mit Abstand die Dose mit der bisher weitesten Entfernung (196,05 km) zu meinen Home-Koordinaten. Gleichzeitig war es auch der bisher südlichste und östlichste Cachefund.

Dabei wurde neben einem neuen Landkreis (MKK) auch noch ein neues Bundesland (Hessen) ercached.

Es hätte auch noch die größte Cache-zu-Cache Entfernung an einem Tag werden können, aber in erreichbarer Nähe lagen an diesem Abend nur noch Dosen, die eines 100sten Fundes nicht würdig gewesen wären. Als erste „runde“ Dose sollte es zumindest kein dahin geworfener Mikro sein.

Durchs ‚Irrlicht‘ verführt

Auf einer spontanen späten Paperless-Runde zu später Stunde fiel mir dieser Cache ins Auge:

GC1A20A – Irrlicht
Typ Größe Gelände Schwierigkeit
Tradi Small 1 1

Die Umgebung kannte ich aus früheren Spaziergängen und einige versumpfte Tümpel gab es früher dort auch. Daher ließ mich der Name schon auf eine schöne kleine Tour hoffen.

Irrlichter, auch Sumpflichter oder Irrwische, sind seltene Leuchterscheinungen, die nachts insbesondere in Sümpfen und Mooren beobachtet werden können.

Quelle: Wikipedia

Weiterlesen