Virtuelle Hexenjagd – Übers Ziel hinausgeschossen?

Durch einen Artikel bei JR bin ich auf den Thread im Grünen Forum aufmerksam geworden, der wie folgt startete:

Hallo!

Gibt es ausser mir noch weitere Betroffene?

Habe heute ne Abmahnung vom Anwalt eines Geocaching Shops (nicht vom geocachingshop!) erhalten. Mir wird gewerblicher Handel mit Coins unterstellt. Streitwert wurde mit 15000 Euro angegeben und ich soll die Kosten der Abmahnung von 755 Euro zahlen.

Dabei habe ich nur einen Teil meiner restlichen GeoFaex-Coins aus 2006 angeboten weil die Bucht grade ne Gebührenfrei-Aktion hatte und ich dringend Geld für ne Krebs-Operation für meinen Hund brauche […]

Weiterlesen

Wer ist Dein Herzblatt? Der Geocaching-Plattformvergleich

Nachdem sein erster Plattformvergleich ein erstaunliches Ergebnisgeovergleich geliefert hat, hat Maik alias „Schrottie“ noch mal richtig nachgelegt.

Der neue Geocaching-Plattformvergleich 2.0 kommt jetzt nicht nur zweisprachig daher, er beinhaltet neben bisherigen Vergleichsteilnehmern Geocaching.com (Basis), Geocaching.com (Premium Member), Opencaching.de, Terraching.com (Basis) und Terracaching.com (Premium) zusätzlich noch die Plattformen Opencaching.pl, Opencaching.com und Geocaching.com.au.

Der Test bietet einen sehr guten Überblick darüber, was welche Plattform leistet. Jede der Plattformen hat Stärken und Schwächen, so dass die Übersicht mal einen Blick über den Tellerrand hinaus ermöglicht, ohne sich im Vorfeld mit den einzelnen Anbietern beschäftigen zu müssen.

Vielleicht regt dieser Test einmal mehr dazu an, darüber nachzudenken, ob man sein Hauptaugenmerk tatsächlich auf die für die eigenen Zwecke sinnvollste Alternative gerichtet hat, oder ob ein Wechsel – in welche Richtung auch immer- lohnt.

Dreiste Nutzungsbedingungen auf Geocaching.com

paragraphBeim ersten Anmelden, aber auch beim Veröffentlichen eines Geocaches, ist es zwingend erforderlich, zu bestätigen, die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Viele von uns – mich eingeschlossen – werden diesen Haken setzen, ohne sich darüber im Klaren zu sein, welche Inhalte diese Nutzungsbedingungen insgesamt haben.
 

Besonders bedenklich finde ich den Paragraphen der Nutzungsbedingungen, welcher die Rechte Groundspeaks an den übermittelten Inhalten regelt.

Weiterlesen

Kleiner Wochenrückblick (KW 49 / 2010)

Dieser Blog erhält heute eine neue Kategorie: „Kleiner Wochenrückblick„. In dieser Kategorie möchte ich regelmäßig Freitags auf das zurückblicken, was die Geocaching-Community in den letzten Tagen beschäftigt hat.

Die Auswahl der Themen erfolgt rein nach persönlichem Geschmack, weitestgehend dürfte ich mich aber daran orientieren, was verschiedene Blogs bewegt hat, aber auch an einigen heiß diskutierten Threads aus verschiedenen Foren.

Weiterlesen

Opencaching.com – Verpatzter Start der gehypten Plattform

Wie bereits berichtet, ist heute Mittag Garmins Geocaching-Plattform „OpenCaching.com“ an den Start gegangen – zunächst als Beta. Nach kurzer Betrachtung scheint es sich aber eher um eine Alpha-Version zu handeln, welche hier auf die potentiellen Kunden losgelassen wurde.

Unverständlich, dass Garmin nach dem genialen Schachzug der kurzen werbewirksamen Vorveröffentlichung Anfang November nicht mit einer vernünftigen Webseite gestartet ist. Gab es in diversen Blogs und Foren viele, viele Vorschusslorbeeren, konnte nicht einmal die mindeste Erwartungshaltung erfüllt werden.

Seitens Groundspeak ist man es gewohnt, dass regelmäßig schlecht getestete Updates die Freude an der Webseite nehmen. Garmin hätte hier voll Punkten können, doch leider ist die Seite aktuell so fehlerhaft, dass die Bedienung keinen Spaß macht, sofern sie denn überhaupt möglich ist.

Weiterlesen

Opencaching.com ist online!

Lange geisterte Opencaching.com schon durch diverse Blogs und Foren, nachdem Garmin dort schon vor einiger Zeit erste Blicke auf die Plattform zuließ. Seit wenigen Minuten ist die Plattform als Opencaching Beta endlich online, so dass man sich ein erstes Bild machen kann.

Opencaching.com Screenshoot 1 Opencaching.com Screenshoot 2

Wie es für eine neue Plattform selbstverständlich ist, muss diese erst einmal mit Leben gefüllt werden. Derzeit sind in Deutschland gerade einmal 10 Caches zu finden.

1/2 Jahr DasLangeSuchen – Ein Geocaching Blog

Das Jahr neigt sich zu Ende, es beginnt langsam die Zeit für Rückblicke, aber auch für Ausblicke in die Zukunft.

Vor ca. einem dreiviertel Jahr habe ich mit dem Geocachen angefangen. Relativ zeitnah entstand auch die Idee zu diesem Blog, um die Erlebnisse und Erfahrungen rund ums Geocachen festzuhalten.

Die Webseite erblickte dann auch schon recht schnell das Licht der Welt und erste Inhalte wurden erstellt, da zunächst aber noch einiges an Layout und Funktionalität ausprobiert, getestet und umgestellt wurde, ging die Seite erst am 06.06.2010 – also vor einem halben Jahr – in den Live Betrieb.

Immer mal wieder gab es Rückschläge, aber man wächst mit seinen Herausforderungen.

Weiterlesen

[OT] Sind auch Geocaching-Blogs zum Untergang verdammt?

Seit einigen Tagen geistert ein Gespenst durch diverse Blogs, Foren und Medien. Es hört auf den etwas sperrigen Namen „Staatsvertrag über den Schutz der Menschenwürde und den Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien“, kurz „Jugendmedienschutz-Staatsvertrag“, abgekürzt auch „JMStV“.

Einige Blogs sehen sich schon dazu genötigt zu schließen (z.B. das VZlog) oder ggf. ins Ausland abzuwandern, um sich dem dort dem deutschen Rechtsraum zu entziehen.

Da die Novellierung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrag voraussichtlich zum 01.01.2011 – also in weniger als einem Monat in Kraft tritt, musste auch ich mich mit diesem Thema beschäftigen und mir überlegen, wie mit diesem Thema umzugehen.

Weiterlesen

DER Unterschied zwischen Opencaching.de und Geocaching.com

Es geht um einen Lost Place, ein verlassenes Altenheim, welches seit einigen Jahren immer weiter verfällt. Durch die zunehmenden unbefugten Aktivitäten auf dem Gelände – nicht nur durch Geocacher – sieht sich der Eigentümer zu weiteren Maßnahmen gezwungen.

Die unterschiedlichen Handlungsspielräume des Owners auf den beiden Plattformen haben mich etwas nachdenklich gemacht.

Hier ein Auszug aus den Logs des auf beiden Plattformen gelisteten Caches:

Weiterlesen