Kopfkino beim Cachen

Langsam neigt sich der Tag dem Ende entgegen. Ein anstrengender Tag liegt hinter mir. Ich parke am Rande eines Wohngebietes. Die Sonne senkt sich gemächlich und taucht die Szenerie in ihr warmes Licht. Eine letzte Dose soll es für heute noch sein. Ein einfacher Tradi am Wegesrand.

Ein staubiger Feldweg führt mich in die richtige Richtung. Die Karte zeigt den Cache wenige Meter neben dem Weg, aber noch sind es einige dutzend Meter bis zum Ziel.

Am Horizont ist in bedrohlich dunklen Wolken ein Wetterleuchten zu sehen. Weiterlesen