DER Unterschied zwischen Opencaching.de und Geocaching.com

Es geht um einen Lost Place, ein verlassenes Altenheim, welches seit einigen Jahren immer weiter verfällt. Durch die zunehmenden unbefugten Aktivitäten auf dem Gelände – nicht nur durch Geocacher – sieht sich der Eigentümer zu weiteren Maßnahmen gezwungen.

Die unterschiedlichen Handlungsspielräume des Owners auf den beiden Plattformen haben mich etwas nachdenklich gemacht.

Hier ein Auszug aus den Logs des auf beiden Plattformen gelisteten Caches:


Geocaching.com

Aus Logs im August 2010:

„Zum Glück konnte XXX die Situation entschärfen und ging sehr diplomatisch vor, so dass wir an einer Anzeige gerade noch vorbei geschliddert sind.“

„Da sich die ungebetenen Besuche in der letzten Zeit häufen, wird nach Angaben vom Eigentümer verstärkt das Gelände kontrolliert.“

Logs mit ähnlichem Inhalt waren gleich mehrfach zu lesen, so dass offensichtlich war, dass der rechtmäßige Eigentümer der Liegenschaft an solchen Aktivitäten hat und auch vor Anzeigen nicht halt macht.

Kurz darauf folgte das „Archived“ durch den Reviewer:

Aus den Richtlinien: „Mit dem Einreichen eines Cache-Listings versicherst du uns, dass du befugt bist, den Cache an der gewählten Stelle zu verstecken.“ […]
„Da das hier offensichtlich nicht der Fall ist, archiviere ich das Listing.“[…]

Opencaching.de

Wenige Tage später folgte auf Opencaching.de der Hinweis vom Owner:

„Hallo Leute, der Cache kann weiter gesucht werden, alle Stationen sind vorhanden. Ist nun ein Opencaching Exklusiv-Cache.“

Fazit

Jeder muss selbst wissen, welche Caches er macht. Da ich in diesem Fall die Gegebenheiten vor Ort nicht kenne, möchte ich kein Urteil darüber fällen, welcher Weg der Richtige ist.

Unabhängig von möglichen rechtlichen Konsequenzen, ist aber Fakt, dass hier der Owner wieder besseren Wissens, billigend in Kauf nimmt, dass sich Cacher unbeliebt machen.

[Übrigens: den Cache habe ich nicht gemeldet, da ich weder auf Opencaching.de aktiv bin, noch die tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort kenne.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.