Geocaching.com Feedback-Forum – Gute Ideen dabei

FeedbackbuttonFür die weltweitgrößte Geocaching-Plattform Geocaching.com gibt es seit geraumer Zeit dass Feedbackforum, dass sich auf der Webseite selbst mit dem Feedback-Button an der linken Seite öffnen lässt.

Dort hat man die Möglichkeit kurz und knapp Verbesserungsvorschläge rund um die Webseite zu machen, welche dann durch die User mit Ihren Stimmen gewichtet werden können.

Aktuell sind dort 571 Ideen vorhanden, welche diskutiert und bewertet werden. Mit viel Glück werden dann gute Ideen ausgewählt und auf der Webseite umgesetzt.


Das Stimmverfahren

Um die einzelnen Ideen hat jeder User 10 Stimmen, von denen er jeder Idee 0-3 Stimmen geben kann. Je höher die Stimmenzahl ist, desto mehr Aufmerksamkeit erhält der Vorschlag.

Wird ein Vorschlag geprüft, umgesetzt oder abgelehnt, erhält man die vergebene Stimmenanzahl wieder zurück. Genauso ist es jederzeit möglich bereit vergebene Stimmen wieder zurückzuziehen und anders zu vergeben.

Die Ideen

Die Ideen gehen von Schnittstellen für Drittanbieter über unlimitierte PocketQuerries und innerhalb eines Listings nach bestimmten Log-Typen zu filtern.

Viele dieser Ideen sind bereits über externe Software oder Greasmonkey-Skripte umgesetzt, was aber keine „offizielle“ Lösung seitens Groundspeak ist und teilweise sogar gegen die Terms of Use verstößt.

Nachfolgend möchte ich einmal meine persönlichen TOP 3 Ideen anderer Cacher zeigen, welche vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit verdient haben.

Meine persönlichen TOP-3

Zusätzliche Filter in der Kartenansicht

Die Karte lässt derzeit nur begrenzte Filtermöglichkeiten (Cachetyp, Gefundene ausblenden und Eigene Caches ausblenden) zu. Hier wäre es vielleicht schön, die Filter z.B. nach Schwierigkeit, Gelände und Größe zu implementieren. (zum Vorschlag)

Automatische Abstandsprüfung

Ich hatte ja bereits einmal über die verflixte Abstandsregel bei Geocaching.com geschrieben und auch dort war die Mehrheit der Meinung, dass es sinnvoll wäre, dies beim Legen eines Caches berücksichtigen zu können. Die Idee ist, dass man angezeigt bekommt, dass ein Konflikt besteht, aber nicht mit welchem Cache. (zum Vorschlag)

Eine Filtermöglichkeit für PQ’s nach „gefunden von“ bzw. „nicht gefunden von“ mit mehreren Usern

Eine solche Filterfunktion würde das Planen von Cachingtouren im Team enorm erleichtern, wenn man einfach nur die Caches anzeigen kann, welche noch keiner aus dem Team gefunden hat. (zum Vorschlag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.