? Logik

LogicIn den letzten Tagen habe mich an die Lösung – zugegebener Maßen einfacher – Mysteries gemacht. Mit dabei war auch die eine oder andere Serie. Die Dosen vor Ort müssen zwar noch besucht und gelogt werden, aber einen Punkt finde ich häufig inkonsequent Seitens der Owner umgesetzt.


Was fällt am nachfolgenden Beispiel auf?

Cache

Difficculty

Terrain

Cache #1

3

2

Cache #2

4

1

Cache #3

2

1,5

Cache #4

2,5

2,5

Cache #5

2

1,5

Cache #6

4

1,5

Cache #7

3

2

Cache #Bonus

2,5

3,5

Anmerkung: Bei den genannten Caches handelt es sich so um eine tatsächliche Serie, aber ähnliches ist mir mehrfach in verschiedenen Variationen aufgefallen. Um den Bonus zu finden müssen alle übrigen Caches gelöst und gefunden sein.

Überlegung

Um den finalen Bonus zu lösen, müssen zunächst einige andere Caches gefunden werden. Mit den dort enthaltenen Hinweisen kann der Bonus einfach gefunden werden. Er setzt also die Fähigkeiten der einzelnen Caches der Serie voraus, plus ggf. noch die Fähigkeiten, die für diesen individuellen Cache erforderlich sind.

Müsste dann nicht die Difficulty bzw. das Terrain mindestens genauso hoch anzusetzen sein, wie das des schwierigsten Caches der Serie?

Bei der Bewertung eines Multicaches werden auch die schwierigsten Stages zugrunde gelegt, auch wenn das Final nachher einfach zugänglich ist.

{loadposition poll_6}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.