[OT] Früher vs. Heute

Es ist zwar ein wenig Off-Topic hier im Blog, aber vielen ergeht es sicherlich ähnlich, daher schreibe ich mir hier einmal meinen Frust von der Seele. Ich habe im Abstand von ziemlich genau 15 Jahren an zwei unterschiedlichen Autos in einer vergleichbaren Fahrzeugklasse ein identisches Schadensbild:

Der Scheibenwischer ist ausgefallen. Weiterlesen

Wo rohe Kräfte sinnlos walten

Die Dose hat gerade einmal 4 Wochen in freier Wildbahn überlebt, bis dass sie auf Grund einer defekten Verschlusslasche getauscht wurde. Sie hielt zwar so gerade eben noch dicht, aber bevor der Inhalt nass wird, wurde für Ersatz gesorgt.

IMG_5386

An sich sind gerade die Lock&Lock-Dosen für Ihre Unverwüstlichkeit bekannt und lassen sich auch tiefgefroren mit dicken Handschuhen problemlos öffnen. Hoffentlich hält die Ersatzdose etwas länger.

Garmin ruft 1,25 Millionen GPS Geräte zurück

Garmin ruft auf Grund von Problemen mit dem Akku in einigen Geräten weltweit ca. 1,25 Millionen GPS-Geräte zurück. Betroffen sind die einige Geräte der Modellreihen nüvi 200W, 250W, 260W und nüvi 7xx.

Laut Hersteller können die Geräte überhitzen und unter bestimmten Vorraussetzungen in Brand geraten.

Ob euer Gerät betroffen ist kann mit Hilfe der Seriennummer auf der Garmin Webseite zum Rückruf geprüft werden. Dort sind auch weiter Informationen zu diesem Produktrückruf hinterlegt.