GPS-Gerät für Einsteiger- Welches ist das richtige zum Geocachen?

Outdoor-GPS für EinsteigerIn den sozialen Netzwerken kommt in den letzten Wochen in verschieden Geocaching-Gruppen immer häufiger die Frage auf: „Ich möchte mir ein GPS-Gerät zum Geocachen kaufen. Welches ist das richtige für mich?“ Häufig kommt darauf dann die Antwort: „Ich habe Gerät [beliebieges GPS-Modell einsetzen]“. Für Einsteiger ist eine solche Antwort nur denkbar wenig hilfreich.

Daher möchte ich mich hier einmal damit auseinandersetzen, wie die Entscheidungsfindung aussehen könnte, welche Kriterien dafür zu berücksichtigen sind und damit Ihr für euch entscheiden könnt, welche Funktionen abgedeckt sein sollten. Weiterlesen

60 km für einen Gummipunkt (Die Balkantrasse – einmal rauf und wieder runter)

Panoramaradweg BalkantrasseSonntag mittag, das Wetter war gut und noch ein ausgiebiger drang nach Bewegung. In letzter Zeit gehe ich zwar nur noch seltener Cachen, dafür ist aber eher Qualität denn Quantität gefragt, wobei das Augenmerk eher auf dem Weg als Ziel liegt.
Für genau solche Fälle hatte ich noch einen Cache im Hinterkopf, der eine nette Radwanderung versprach.

Weiterlesen

Garmin Oregon 450 für nur 219,99 €

Gerade habe ich beim Stöbern auf Amazon gesehen, dass das Garmin Oregon 450 für nur 219,99 € inkl. Lieferung zu haben ist. Die UVP des Herstellers liegt für dieses Gerät bei 349,00 €.

Sicher ein mehr als faier Preis, bedenkt man, dass schon das kleinere Dakota 20 knapp über 200 € kostet.

Auch wenn ich aktuell kein eigenes Oregon habe und mit dem kleineren Dakota 20 cachen gehe, ist zu dem Preis sicher ein „Upgrade“ eine Überlegung wert. 

Mini-Lost-Place: Die Geister der Pferde (GCX5VX)

< !DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">


Untitled document

{joomplu:87 left}Leise knacken die Äste unter der Schuhsole. Ich wandere durch einen kleinen Wald, der einem Märchen entsprungen sein könnte. Fast glaubt man, Feen im gleißenden Sonnenlicht über das Grün der Wiese schweben zu sehen. Leise kündet das Piepsen des GPS die Nähe des Ziels an, das sich hinter einer Biegung des Weges schon zwischen Büschen erahnen lässt.

Weiterlesen

Cacheempfehlung in Solingen – Behausungsreste bei Nacht (Relikte im Wald)

Die Serie „Relikte im Wald“ von nekromiko steht immer für ein besonderes Cacheerlebnis. Für gestern abend habe ich mir einen Nachtcache aus der Serie herausgesucht, da Solingen fast noch in meiner Homezone liegt.

GC2QR5H – Behausungsreste bei Nacht (Relikte im Wald)
Typ Größe Gelände Schwierigkeit
Multi Regular 3 2,5

Der Cache ist übrigens auch auf Opencaching.de gelistet.

Mit ca. 1,9 km und ca. 1:30 Zeitaufwand versprach er eine schöne, entspannte Feierabendrunde.

Weiterlesen

Die Geschichte will einfach nicht mehr aus dem Kopf – Das Spiel der Großväter

Vor ziemlich genau zwei Wochen habe ich auf 9 Grad Ost die Geschichte vom Spiel der Großväter gelesen.

Sie spielt in der Zukunft und handelt von einem ehemaligen Geocacher, der seinem Enkel von der „Guten alten Zeit“ und den Entwicklungen bis hin zum Verbot des Geocaches erzählt.

Die Geschichte ist nicht nur Klasse geschrieben, sie regt auch dazu an, das eigene Handeln häufiger zu überdenken.