Eine unerwartete Reise in die Vergangenheit

Unerwartete Reise in die VergangenheitGeocaching führt einen immer mal wieder an Orte, an denen in der Vergangenheit das rege Leben pulsierte, heute jedoch ist oft nur noch ein Schatten ihrer selbst übrig. Oft sucht man von sich nach solchen Lost Places, manchmal kommt man auf der Cacherunde durch Zufall vom Owner beabsichtigt dran vorbei. Zu einem besonderen Erlebnis dies werden, wenn man mit der Location selbst einige tolle Erinnerungen verbindet. Weiterlesen

„Lost Place – Dieser Ort ist auf keiner Karte“ ab 28.03.2014 auf DVD/Blu-ray

Alleine im KinoDer eine oder andere mag sich noch an den Kinofilm „Lost Place – Dieser Ort ist auf keiner Karte“ erinnern. Mein Kinoerlebnis werde ich wohl nicht vergessen, da man so etwas wohl nur selten erlebt.

Den dazugehörigen Thriller aus deutscher Produktion, der Geocaching als Aufhänger nutzt, um zu erklären, warum vier Jugendliche einen solch abgelegenen und verlassenen Ort aufsuchen, gibt es in Kürze auf DVD und Blu-ray. Weiterlesen

Ein Rekord? Erfolgreiches Crowdfunding von „Geschichten hinter vergessenen Mauern“

Vor zwei Tagen habe ich via Facebook eine Nachricht von Enno Seifried bekommen, dass der dritte und letzte Teil der Lost Place Trilogie über den Leipziger Raum in die Crowdfundingphase gegangen ist. Übers Wochenende hatte ich keine Zeit, das Thema weiter zu verfolgen, doch heute war ich überrascht. Weiterlesen

Nicht alles ist versicherbar…

Durch Zufall bin ich im Netz über die Seite eines großen Versicherungskonzerns gestolpert, die tatsächlich unter dem Thema „Geocaching – Schnitzeljagd für alle“ Tipps für Verstecker und Finder bereithält. Weiterlesen

Prora – Eine schockierende Reise in das ewig Gestrige

Vor einigen Wochen hatte ich darüber gebloggt, dass ich es fragwürdig finde, im Rahmen des Mega-Events in Prora auf Rügen, eine „GC-KDF-Mall“ zum Shoppen anzubieten. Ich stellte in Frage, ob vor dem Hintergrund der Geschichte dieses Gebäudekomplexes sensibel genug mit den Themen der Vergangenheit umgegangen wird.

Nun hatte ich die glückliche Gelegenheit, mich vor Ort umzusehen und mir mein eigenes Bild zu machen. Und ich bin ehrlich gesagt schockiert. Weiterlesen

Ein offizielles Event im LP in Erfurt

Ein kleines Faible für geschichtsträchtige Bauten, egal, ob marode oder nicht, einer neuen Nutzung zugeführt, oder brachliegend, habe ich durchaus.

Daher finde ich es ein wenig schade, dass Erfurt nicht mal eben um die Ecke liegt und auch nicht mit zu meiner erweiterten Homezone zählt. Dort findet in einigen Tagen, genauer am 29.09.2012, ein Event nach meinem Geschmack statt.

Weiterlesen

Lost Place mit Kindern

thumb_LP_KinderfahradZiegelreste längst vergangener Bauten knirschen unter den Schuhen. Der frühe Morgennebel lichtet sich langsam und erste Sonnenstrahlen finden Ihren wärmenden Weg. Schemenhaft zeichnen sich in einiger Entfernung die Umrisse stummer Zeugen der Vergangenheit ab. Mahnend wie ein erhobener Zeigefinger ragt ein übriggebliebener Schornstein in den höhersteigenden Nebel. Eine dunkle Spur zieht sich durch das vom Tau besetzte Gras. Dort ist also schon jemand. Von weither dringt ein Kinderlachen an mein Ohr.

Weiterlesen

Geocachen wird wieder konspirativ

Lost Place ListingDie Praxis, weitere notwendige Informationen per externer Webseite oder per Email-Autoresponder zur Verfügung zu stellen, hat ja bereits vor langer Zeit Einzug gehalten, genauso wie diverse Kalender an einigen Locations eine Übersicht bieten, wer sich wann angekündigt hat und sich so unvorhergesehen große Rudel vermeiden lassen. Sofern dies auch dem Cache-Erlebnis dient und so ein zum Rätsel passendes Listing erst nach dem Einstiegsrätsel verfügbar wird, halte ich durchaus für legitim, auch wenn nicht ganz Guideline-konform.

Weiterlesen

Hoeckers Entdeckungen – mit Gewinnchance

thumb_Hoeckers_Entdeckungen_1Ein Teil von DasLangeSuchen hatte vor kurzem Geburtstag und ein ganz lieber Mensch hat das Unmögliche möglich gemacht. Wissend um mein Faible für Marodes und Vergessenes hat dieser alles daran gesetzt, um mir einen Wunsch zu erfüllen.

So halte ich seit Kurzem eines der ersten Exemplare von „Hoëckers Entdeckungen: Ein merkwürdiges Bilderbuch längst vergessener Orte „, die im freien Handel verfügbar waren, in den Händen. Es riecht noch nach den frischen Farben des Drucks.

Weiterlesen

Lost Places auf Bahngelände

Lost Places üben auf viele von uns eine große Faszination aus, ich möchte mich da nicht einmal ausnehmen. Alte Industriekomplexe, verwaiste Infrasstruktur, alte Bahnanlagen, verlassene Militär-komplexe, Abbruchhäuser oder Bauruinen – es gibt viele stumme Zeugen vergangener Tage, welche nur darauf warten entdeckt zu werden. Mancherorts scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und man kann fast noch das verblasste Schnaufen der stählernen Rösser vernehmen. Doch es droht eine heimtückische Gefahr.

Weiterlesen

Wenn ein Lost Place für Geocacher erschlossen wird

Im beschaulichen Windek im Elisenthal gibt es seit 2008 einen Geocache an den Ruinen einer alten Pulvermühle (lost place: Pulvermühle Elisental) . Einst war sie eine der größten Pulvermühlen, heute zeugen nur noch stumme steinerne Relikte von der einstigen riskanten Arbeit.

Diese längst vergessenen Ruinen üben eine magische Anziehungskraft aus und locken nicht nur Geocacher an. Doch alleine auf Geocaching.com wurde dieser Cache in den letzten 2 ¾ Jahren über 500 Mal gefunden und sicherlich hat sich die eine oder andere Cacherautobahn ausgebildet.

Weiterlesen

Geocaching.com Presents: Lost Places – Germany

Groundspeak war vor einigen Wochen mit einem Kamera-Team in einer der weltweit größten und aktivtsten Geocaching-Communities unterwegs.

Auch wenn man vortrefflich darüber streiten kann, ob diese Art des Geocachens den eigenen Richtlinien entspricht, ist es schön zu sehen, dass Grounspeak wieder einmal mehr den Entwicklungen der hiesigen Community Rechnung trägt.

Eisenbahners Alptraum (Lost Place)

{joomplu:99 left}Die Sonne brennt unbarmherzig vom Himmel, die Luft ist heiß und stickig. Auf den nahen Bahngleisen donnert ein Güterzug vorbei.

Die Schultergurte des Rucksacks mit der Ausrüstung und dem Proviant sind unerträglich schwer. Das GPS sagt noch 138 Meter gerade aus.

Der Pfad ist steinig. Schweiß rinnt die Stirn hinunter, als die ersten stummen Zeugen der Vergangenheit hinter den Bäumen zu erahnen sind.

Weiterlesen

Mini-Lost-Place: Die Geister der Pferde (GCX5VX)

< !DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">


Untitled document

{joomplu:87 left}Leise knacken die Äste unter der Schuhsole. Ich wandere durch einen kleinen Wald, der einem Märchen entsprungen sein könnte. Fast glaubt man, Feen im gleißenden Sonnenlicht über das Grün der Wiese schweben zu sehen. Leise kündet das Piepsen des GPS die Nähe des Ziels an, das sich hinter einer Biegung des Weges schon zwischen Büschen erahnen lässt.

Weiterlesen

Archivierte Lost Places – Genießen und schweigen?

Bei der Recherche über ein verlassenes Industriegelände bin ich auf einen dort versteckten Geocache aufmerksam geworden. Der Cache war seit Mitte 2010 auf geocaching.com gelistet und wurde nach wenigen Funden archiviert. Nach einer Meldung an einen Reviewer über ein angebliches Betretungsverbot, blieb diesem nichts anderes übrig, als diesen Cache zu archivieren, bis das der Owner die Erlaubnis des Eigentümers vorlegt.

Weiterlesen