[OT] Wieder eine Böse Falle für Blogger vom LG Köln – Das Pixelio-Urteil

© DasLangeSuchen // www.daslangesuchen.de

© DasLangeSuchen // www.daslangesuchen.de

Auch wenn es in diesem Beitrag nicht um Geocaching geht, wird es dennoch für einige Blogger unter meinen Lesern interessant sein, gerade für diejenigen, die hin und wieder Ihre Beiträge mit Bildern aus Datenbanken wie z.B. Pixelio illustrieren.

Das Landgericht Köln, dass sich aktuell noch mit den Auswirkungen der verfehlten Rechtseinschätzung rund um die Abmahnungen von „The Archive AG“ gegen Nutzer von redtube.com, die es ja inzwischen selbst in einer Pressemitteilung  (externer Link auf die Pressemeldung des LG Köln) bestätigt, beschäftigt, hat mit einem aktuellen Urteil sicher wieder ein weiteres Highlight in Sachen Urheberrecht geschaffen. Weiterlesen

Achtung! (Foto-)Falle!

ÜberwachungskameraIn letzter Zeit hatte der eine oder andere Discounter Wildkameras für z.T. unter 100,-€ im Angebot, bei Amazon gibt es etwas besser ausgestatte Fotofallen für nur wenig mehr. Was liegt da näher als diese auch für unser Hobby zu nutzen, auch wenn diese sich nicht aktiv in einen Geocache einbinden lässt.

In der grünen Hölle wurden diese Kameras schon vor einigen Monaten diskutiert.

Auch in meinem Umfeld kenne ich bereits den einen oder anderen, die sich ein solches Gadget bereits gekauf haben, um die Möglichkeiten auszuprobieren.Gegen ein paar nette Bilder beim Loggen, die verdutzten Gesichter am Final wird schon keiner etwas einzuwenden haben. Auch die Überwachung des eigenen Geocaches wird doch wohl erlaubt sein, um sich vor Vandalismus zu schützen. Weiterlesen

Lizenz-Konflikte, eine Abmahngefahr?

paragraphBeim Neheimer Geocacher bin ich über einen Artikel gestolpert, der einen Bericht zum Thema „Abmahnungen für Verstöße gegen die Creative-Commons-Lizenzen“ aufgreift. Eigendlich wollte ich nur einen Kommentar schreiben, da dieser aber die Länge des Ausgangsposts wesentlich überschritten hätte, habe ich mich entschlossen, einen eigenen Artikel daraus zu machen.

In dem Moment, in dem ein Listing veröffentlicht wird, ist der Owner für die dort angebotenen Inhalte verantwortlich, die er dort anbietet. Vielen werden die daraus entstehenden rechtlichen Konsequenzen kaum bewusst sein.

Weiterlesen