Endlich mal wieder raus – Eine „kleine“ Runde durch die Ausläufer des Bergischen Landes

Endlich mal wieder raus - Eine "kleine" Runde durch die Ausläufer des Bergischen LandesZugegeben, ich war in den letzten Wochen und Monaten nur selten zu Cachen unterwegs. Ein paar schnelle Dosen im Urlaub an der Nordsee, ein paar Tradis an der Ostsee, mehr hat die knappe Zeit leider nicht zugelassen. Zudem war ich -zumindest was längere Wanderungen angeht- gesundheitlich ein wenig eingeschränkt.
Inzwischen wieder halbwegs fit, hat sich am letzten Wochenende ein kleines Zeitfenster von etwa 3 Stunden aufgetan, dass ich endlich mal wieder zum Cachen in der Natur nutzen konnte.

Weiterlesen

Der Schatz des Räuber Hotzenplotz – Wieder einmal ein wenig auf und ab in den Wupperbergen

Der Schatz des Räuber Hotzenplotz - GC186GHVor ein paar Tagen waren wir wieder unterwegs auf einem kurzen (knapp 5 km) Wandercache in den Wupperbergen zwischen Solingen und Witzelden. Der Geocache „Der Schatz des Räuber Hotzenplotz“ (GC186GH) war das Ziel, das den Weg vorgab. Weiterlesen

Bergische Bauern – Eine tolle Wanderrunde durch die Wupperberge

Bergische Bauern - Eine tolle Wanderrunde durch die WupperbergeVor ein paar Tagen ging es auf einer schönen Wanderrunde knapp 12 km durch die Wupperberge in Solingen im Ortsteil Wipperaue. Der Geocache, der dabei die Richtung vorgegeben hat, war GCJ90R – Bergische Bauern. Bei dem Cache geht es darum, an Hand einer Skizze ein paar mehr oder weniger markante Punkte in der Landschaft zu finden, um aus deren Koordinaten das Final zu berechnen. Weiterlesen

Trends: Geocaching im Vergleich zu anderen Outdoor-Aktivitäten

Gestern habe ich einmal ein paar Suchtrends zum Thema „Geocaching dargestellt und habe festgestellt, dass zumindest das Interesse an diesem Suchbegriff im Vergleich zu früheren Jahren etwas nachgelassen zu haben scheint.

Eine weitere Betrachtung könnte durchaus auch Interessant sein, wenn man sich anschaut, wenn man Geocaching im Vergleich zu anderen Outdooraktivitäten betrachtet. Weiterlesen

Allein, Allein… oder wie verhalte ich mich richtig in der Natur

Nebenbei engagiere ich ich ja auch für das Projekt „Umweltcacher“. Dort geht es primär um positive Beispiele aus gemeinsamen Aktionen mit Jagd, Forst und Naturschutz, gerne auch in Form von Gastbeiträgen.

Grundsätzlich wird dieses Projekt in Cacherkreisen ganz gut angenommen. Bisher gab es nahezu ausschließlich positives Feedback, aber auch einige offene Fragen. Sehr viel dreht sich dabei immer wieder um das Themenfeld „Wie verhalte ich mich richtig in der Natur?“.

Weiterlesen