Unfall auf dem LP-Gelände Pleistalwerk

Auf dem Gelände des Pleistalwerkes in der Nähe von Sankt Augustin hat sich ein Unfall mit zwei Jugendlichen ereignet. Ein 14-jähriges Mädchen und ein – ebenfalls 14-jähriger – Junge waren unbefugt auf das Dach der  ehemaligen Ziegelei geklettert. Die marode Bausubstanz des seit Jahren als einsturzgefährdet geltenden Gebäudes gab unter dem Gewicht der beiden nach. Sie brachen durch und stürzten ca. 3,5 Meter tief. 

Der Junge hat sich bei dem Sturz nur leicht verletzt und konnte über ein Mobiltelefon Hilfe rufen. Das Mädchen wurde schwer verletzt und musste unter Aufsicht des Notarztes durch die Feuerwehr geborgen werden. Lebensgefahr bestand jedoch nicht.

Beide kamen in eine Klink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.