Papa, Vorsicht…!

Sternmoos / Bild: Wikipedia, Urheber: Michael Becker, Lizenz: Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)Unser kleiner Nachwuchscacher ist gerade drei Jahre alt, geht aber regelmäßig mit auf Entdeckungstour bei geeigneten Geocaches. So auch vor einigen Tagen bei Traumwetter durch die herbstlichen bergischen Wälder. Ein kleiner Multi, der Kleine war begeistert. Die einzelnen Stationen lagen meist wenige Meter neben dem Weg und waren gut zu finden.

Das GPS zeigte gerade noch 12 Meter bis zur nächsten Station, der Weg musste nach rechts verlassen werden. Einzelne Trittspuren zeichneten sich im losen Laub auf dem Boden ab. Die Station lag offensichtlich wenige Schritte weiter an einem Baumstumpf.

Plötzlich blieb der Kleine abrupt stehen.

Weiterlesen

Bericht zum Symposium „Natur und Geocaching – ein Spannungsfeld ?!“ in Mettmann

Vor zwei Tagen, am 16.11.2011, hat im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Mettmann das Symposium zum Thema „Natur und Geocaching – ein Spannungsfeld ?!“ stattgefunden. Grundsätzlich bin ich neutral eingestellt auf diese Veranstaltung gefahren, war mir aber durchaus bewusst, dass unser Hobby ein gewisses Maß an Konfliktpotential gegenüber Naturschützern, Jägern und Förstern mit sich bringt.

Um eines vorweg zu nehmen: Ich bin mit einem durchweg positiven Gefühl aus der Veranstaltung gekommen. Auch alle anderen, mit denen ich mich nach der Abschlussdiskussion unterhalten habe, haben ähnlich empfunden.

Weiterlesen