Streifzug # 9 – Bergischer Fuhrmannsweg in Marienheide

Die Woche war stressig, die Seele verlangte zum Ausgleich zum hektischen Büroalltag nach Ruhe in grüner Natur. Da ich bisher schon viele gute Erfahrungen mit den Streifzügen des Bergischen Wanderlandes gemacht habe, wollte ich diesmal eine andere Ecke des Bergischen Landes zu erkunden. So lockte mich der Streifzug #9 – Bergischer Fuhrmannsweg des Bergischen Wanderlandes ins Oberbergische nach Marienheide.

Weiterlesen

Wanderung um die Müngstener Brücke in Solingen

Als Ziel hatte ich mich heute eine kleine Wanderung rund um die Müngstener Brücke gesetzt. Mit auf meinem Plan stand auch ein Besuch des Diederichstempel Müngsten. Ein Pendant zu diesem Aussichtspavillon steht übrigens bei Schloss Burg in Solingen.

Das Wetter war in den letzten Tagen nicht ganz so, wie wir uns dass für diesen Sommer vorgestellt hatten. Das Wetter entsprach mit typischem Bergischer Landregen eher dem, was wir für kühle Novembertage erwartet hätten. Es scheint nur ein wenig zu nieseln, man sieht kaum, dass es regnet, aber keine 10 Minuten draußen, ist man durch und durch nass.

Trotzdem wollen die Wanderschuhe wieder einmal ein wenig bewegt werden. Also: Wandern im Regen.

Weiterlesen

Unterwegs im Bergischen Wanderland: Streifzug Nr. 23 – Waldmythenweg in Waldbröl

Wieder einmal hat es uns zum Wandern ins Bergische Land gezogen, diesmal weit in den Südwesten des Bergischen, nach Waldbröl. Unser Ziel war der Waldmythenweg, der als „Streifzug Nr. 23 – Waldmythenweg – Waldbröl“ im Bergischen Wanderland gelistet wird.

Streifzug Nr. 23 – Waldmythenweg in Waldbröl
Streifzug Nr. 23 – Waldmythenweg in Waldbröl
Weiterlesen

Eine kleine Feierabend-Wanderung: Rund um die Eschbachtalsperre in Remscheid

Die 1891 in Betrieb genommene Eschbachtalsperre war Deutschlands erste Trinkwassertalsperre. Sie diente der Versorgung der Stadt Remscheid mit Trinkwasser. Alleine, dass es sich um eine technische Pionierleistung aus dem 19. Jahrhundert handelt, macht diese Talsperre zu einem lohnenden Ausflugsziel.

Der die Talsperre umgebende Rundwanderweg ist knapp 3 Km lang. Wir haben bei unserem Ausflug etwas unterhalb der Talsperre geparkt und sind von den Parkplätzen, die zwischen der Straßenmeisterei Remscheid und dem Restaurant liegen, gestartet, so dass unsere Strecke bei knapp 4,5 Km lag.

Wandern um die Eschbachtalsperre zwischen Remscheid und Wermelskirchen
Wandern um die Eschbachtalsperre zwischen Remscheid und Wermelskirchen
Weiterlesen

Wandern an der Dhünntalsperre – Rund um die Vorsperre Kleine Dhünn

Schon in meiner Kindheit war ich oft in Dabringhausen zwischen Große Ledder, Böttingerheim und der Dhünntalsperre unterwegs. Die Talsperre war damals, Anfang der 1980’er Jahre noch wesentlich kleiner. Die Große Dhünntalsperre, wie wir sie heute kennen, befand sich damals noch im Bau und ich kann mich noch daran erinnern, unterhalb der heutigen Vorsperre Kleine Dhünn in der Dhünn mit einem von meinem Vater selbstgebauten Wasserrad gespielt zu haben. Die Seitenhänge, die in der Talsperre versinken sollten, waren schon freigeschlagen und wurden gerade befestigt, was aber einige Motocrosser und Geländewagenfahrer damals nicht davon abhielt, sich an den Hängen auszuprobieren.

Genau hierher zogen mich vor einigen Tagen meine Wanderstiefel auf eine kleine Wanderrunde mit rund 8,3 Km Länge und 230 Höhenmetern in den sanften Hügeln des Bergischen Landes.

Wandern an der Dhünntalsperre - Rund um die Vorsperre Kleine Dhünn
Wandern an der Dhünntalsperre – Rund um die Vorsperre Kleine Dhünn
Weiterlesen

Unterwegs im Bergischen Wanderland: Streifzug Nr. 2 – Wasserweg in Hückeswagen

Inzwischen haben wir schon fast eine Leidenschaft für die Streifzüge des Bergischen Wanderlandes entwickelt. Einfache, bis mittelschwere Wanderungen in toller Landschaft, perfekt mit Wegmarkierungen ausgezeichnet machen das Wandern zum echten Genuss. So waren wir vor einigen Tagen auf dem Streifzug Nr. 2 – Wasserweg in Hückeswagen unterwegs.

Bergischer Streifzug Nr. 2 - Wasserweg Hückeswagen - Rund um die Vorsperre der Wuppertalsperre
Bergischer Streifzug Nr. 2 – Wasserweg Hückeswagen – Rund um die Vorsperre der Wuppertalsperre
Weiterlesen

Unterwegs im Bergischen Wanderland: Streifzug Nr. 4 – Leichlinger Obstweg

Einer der Bergischen Streifzüge im Bergischen Wanderland liegt fast bei uns vor der Haustüre. Lediglich wenige Hundert Meter und eine Wupperbrücke trennen unsere Haustüre vom Start der Rundwanderung, die extra für Kinder ausgelegt ist. Motto der Wanderung ist „Mit dem Apfel durch die Zeiten“ und hat uns auf Grund Ihrer Nähe schon länger gelockt.

Unterwegs im Bergischen Wanderland: Streifzug Nr. 4 - Leichlinger Obstweg
Unterwegs im Bergischen Wanderland: Streifzug Nr. 4 – Leichlinger Obstweg

Der Wanderweg ist durchgängig ausgezeichnet, einen GPX-Track zum Download und den Flyer zum Ausdrucken gibt es auf der Webseite zum „Streifzug 4 – Leichlingen Obstweg“ vom Bergischen Wanderland. Er ist rund 5,8 Km lang und hat circa 140 Höhenmeter.

Weiterlesen

Bergische Bauern – Eine tolle Wanderrunde durch die Wupperberge

Bergische Bauern - Eine tolle Wanderrunde durch die WupperbergeVor ein paar Tagen ging es auf einer schönen Wanderrunde knapp 12 km durch die Wupperberge in Solingen im Ortsteil Wipperaue. Der Geocache, der dabei die Richtung vorgegeben hat, war GCJ90R – Bergische Bauern. Bei dem Cache geht es darum, an Hand einer Skizze ein paar mehr oder weniger markante Punkte in der Landschaft zu finden, um aus deren Koordinaten das Final zu berechnen. Weiterlesen

(Winter-)cachen im Bergischen

{joomplu:55 left}Auch wenn es in den nächsten Tagen mit Aussicht auf zweistelligen Temperaturen im Plusbereich aussieht und die weiße Pracht schnell verschwinden wird, möchte ich euch ein paar Impressionen vom (Winter-) Cachen im Bergischen Land am letzten Wochenende nicht vorenthalten.

Nach dem etwas unglücklichen Jahresabschluss sollte es als Start ins neue Cacherjahr etwas Besonderes werden.

Weiterlesen