[In eigener Sache] Frischzellenkur für DasLangeSuchen

Nachdem Umweltcacher bereits am vergangenen Wochenende umgezogen ist, sollte auch „DasLangeSuchen“ eine neue virtuelle Heimat finden. Der Webhoster ist zwar der selbe geblieben, aber ein komplett neues Content-Mangement-System sollte her.

Das bisherige -Joomla- hätte umfangreich in eine neue Version upgedatet werden müssen, wobei für viele genutzte Komponenten keine Versionen für das aktuellere System vorlagen bzw. deren Fortentwicklung eingestellt worden ist und damit einiges im Hintergrund hätte umgestellt werden müssen.

Davon abgesehen war der Status quo auch für mich nicht mehr ganz befriedigend, da einige Bugs im Backend zu einem Flickenteppich in der Administrationsoberfläche geführt haben, worunter meine Lust aufwendigere Inhalte zu verfassen massiv gelitten hat, obwohl mehr als ausreichend Material vorhanden war.

Nach einigen Überlegungen, in die auch die durchweg positiven Erfahrungen aus dem Betrieb von Umweltcacher (Zumindest die softwareseitigen) mit eingeflossen sind, ist aus DasLangeSuchen jetzt ebenfalls  ein WordPress-Blog geworden. Die Beiträge aus der Joomla-Version konnten mit Hilfe eines WordPress-Plugins problemlos übernommen werden, bei den Kommentaren klemmt es aktuell noch ein wenig, aber daran wird gearbeitet.

Gleiches gilt auch für die früheren Umfragen und für die Bildergalerie, wobei ich für diese beiden Punkte entschieden habe, dass man auch mal loslassen können muss. Sicher wird es zukünftig wieder ähnliches geben, doch für eine Portierung der bestehenden Inhalte wäre das Verhältnis zwischen Aufwand und Nutzen aus meiner Sicht nicht gegeben.

Ich hoffe, die Auffrischung von DasLangeSuchen gefällt Euch, auch wenn noch nicht alles 100%tig ist und es an der einen oder anderen Ecke noch ein wenig zwickt. Neue Inhalte sind ebenfalls schon in der Pipeline.

Ein Gedanke zu „[In eigener Sache] Frischzellenkur für DasLangeSuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.