Positive Presse: Umweltbewusste Geocacher räumen auf

Das Geocacher nicht immer nur die marodierenden Horden sind, die sich über alle möglichen Gesetze und Regeln hinwegsetzen, wissen zwar die meisten von uns und der Großteil hält sich auch daran, doch leider ist der überwiegende Teil der Medienberichte sehr einseitig geprägt.


Umso schöner ist es, wenn die Medien auch einmal die positive Seiten unseres schönen Hobbies beleuchten. So hat das SWR-Fernsehen vor einigen Tagen einen CiTo (GC2Q021) in Rheinland-Pfalz begleitet. Das Event selbst fand bereits am 09. April statt, die Reportage selbst wurde im Rahmen der Sendung „Im Grünen“ am 17. Mai im SWR Fernsehen RLP ausgestrahlt.

Hier geht’s zum Sendemitschnitt.

Klasse, was der Koblenzer-GC-Stammtisch gemeinsam mit der Gemeinde Niederwerth auf die Beine gestellt hat. Die Natur auf der Rheininsel wird es auf jeden Fall danken.

Via Geocaching.com on Facebook

(Übrigens faszinierend, dass dort inzwischen einige Beiträge aus Seattle auf deutsch zu finden sind. Offensichtlich trägt die Ankündigung, dass die Groundspeak-Lackeys Deutsch lernen, erste Früchte.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.