Mit einer Träne im Knopfloch

GecabloViele von Euch wissen sicher, dass ich meine Blogroll auf www.gecablo.de ausgelagert habe und mich dort auch immer wieder über neue Vorschläge freue.

So viel Freude es macht, dort neue Blogs zu listen, umso betrübter bin ich immer wieder, wenn ich dort ein wenig ans Aufräumen komme und diejenigen rausschmeiße, die schon länger nicht mehr aktiv sind.


Manche sind aus verschiedensten Gründen mit großen Worten gegangen, andere haben still und zurückgezogen aufgehört zu schreiben. Machen weit man keine Träne nach, andere waren eine echte Bereicherung für die Online-Community.

Aber wen kümmert es, das Leben Bloggen geht weiter. Den Blick nach vorne gerichtet freuen wir uns über diejenigen, die uns mit News versorgen und von den kleinen Geschichten am Rande berichten.

Aktion: „Die Beliebtesten Geocaching Blogs Deutschlands“

”Wanted”

Bei dieser Gelegenheit möchte ich Euch noch auf die Aktion zu den „beliebtesten Geocaching Blogs“ von http://www.spike05.de/ hinweisen, auf dass sich dort einige Schätzchen finden werden.

Die Abstimmung bzw. das Vorschlagen eurer Favoriten läuft über Euer GC- bzw. OC-Profil bis zum 30.06.2013 um 23:59 Uhr. Alle Details dazu findet Ihr auf http://www.spike05.de/wanted/.

3 Gedanken zu „Mit einer Träne im Knopfloch

    • Grundsätzlich gibt es keinen festen Kriterienkatalog für GeCaBlo, der erfüllt sein muss, um dort gelistet zu sein.

      Worauf ich achte ist, dass mehr oder weniger regelmäßig Beiträge rund ums Geocachen erscheinen, die eine Mindestmaß an Qualität beinhalten.

      In Deinem speziellen Fall hatte das Nichtlisten eine technische Ursache, die erst von mir abgestellt werden musste.

      • Da bin ich ja beruhigt. Ich dachte schon das ich wegen „die eine Mindestmaß an Qualität beinhalten“ nicht dabei bin. Schönes Wochenende und Grüße aus Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.