Die Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten

Die Gesenkschmiede Hendrichs ist ein LVR-Industiremuseum, dass sich in den Hallen und Räumen der 1886 gegründeten „F.& W. Hendrichs – Scherenschlägerei u. Gesenkschmiede“ befindet. Dort wurden bis 1986 vor allem Rohlinge für Scheren geschmiedet.

Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten

In der für die Industriemuseen des LVR typische Art wird auch an diesem Standort die industrielle Kultur lebendig gehalten. In den Öfen glühen auch heute noch die Rohlinge, die Treibriemen surren unter der Decke und heben die hunderte Kilo schweren Schmiedehämmer in die Luft, damit sie krachend hinuntersausen und aus dem glühenden Stahl die Form einer filigranen Schere schlagen. In kleinen Werkstätten wird gezeigt, wie die aus dem Scherenrohling in der traditionellen Fertigung eine fertige Schere hergestellt wurde.

Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten – Scherenrohlinge fertig geschmiedet
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten – Werkzeugmacherei

Neben der Fertigung werden auch Teile des historischen Lebens anschaulich in Bildern und Ausstellungsstücken gezeigt.

Das faszinierendste an diesem Museum ist, dass es ein Originalschauplatz ist, in dem die Patina die Jahrzehnte der Geschichte konserviert hat, auch wenn das eine oder andere an den Museumsbetrieb angepasst wurde.

Tipp/Hinweis:
Derzeit gelten auch in der Gesenkschmiede Hendrichs die gesetzlichen geltenden Schutz- und Hygienevorschriften. Dies bedeutet u.a. dass ein Mund-/Nasenschutz getragen werden muss und auf die Abstände geachtet werden muss. Auch einige weitere Einschränkungen bestehen, so dass z.B. die Audio- und Erlebnissstationen außer Betrieb sind.

Auf Grund dieser Einschränkungen ist der Besuch jedoch zur Zeit (Juni 2020) kostenfrei, wobei sich der Förderverein über eine Spende zum Erhalt des Museums freut. Mehr Informationen dazu finden Ihr auf der Corona-Informationsseite des LVR.

Direkt neben der Gesenkschmiede steht auch heute noch die Fabrikantenvilla, die „Villa Hendrichs„, in der eine Ausstellung das Bürgerliche Leben eines Fabrikanten um 1900 in verschiedenen Facetten zeigt.

Impressionen aus dem LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs

Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen - ein Ausflug in historische Zeiten
Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen – ein Ausflug in historische Zeiten
Hinweis zur Offenlegung/Kennzeichnung von Werbung
Dieser Beitrag nennt Marken und gibt Empfehlungen, so dass dieser als werblich/Werbung betrachtet werden muss, auch wenn keine Werbung beauftragt wurde. Dieser Content wurde frei und unabhängig sowie ohne Unterstützung erstellt. Einzig Links, die mit einem gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.