Kreuz und Quer durch die Ohligser Heide

Die Ohligser Heide ist ein knapp 150 Hektar großes Naturschutzgebiet, welches nördlich von Leverkusen direkt an die Autobahn A3 grenzt. Es ist ein ehemaliges Heidegebiet, welches inzwischen zum Teil bewaldet ist, aber auch noch Feuchtheide, Moor- und Bruchwald umfasst. Vom Landschaftstyp her gehört die Ohligser Heide mit zu den Bergischen Heideterrassen, die sich am Fuß des Bergischen Landes am Übergang in die Niederrheinischen Tiefebene erstrecken. Auch der bekannte Königsforst und die Wahner Heide gehören zu den Bergischen Heideterrassen.

Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide

Das Naturschutzgebiet Ohligser Heide ist durch ein dichtes Netz an Wanderwegen erschlossen, das uns gerne mal zu einer kleinen Wanderrunde nach Feierabend lockt, aber auch zu ausgedehnten Ausflügen mit den Kids, denn dort gibt es dort nicht nur ein Ausflugsrestaurant, sondern auch einen riesigen Abenteuerspielplatz mit öffentlichem Grillplatz. Letzterer ist derzeit aber noch aufgrund der COVID-19 Restriktionen geschlossen, bietet aber normalerweise die Möglichkeit, den eigenen Grill auf dem Bollerwagen zum eigenen Picknick mitzubringen. Als sanitäre Einrichtungen sind dort allerdings nur Chemietoiletten vorhanden.

Solingen - Ohligser Heide - Engelsberger Hof
Solingen – Ohligser Heide – Engelsberger Hof
Solingen - Ohligser Heide - Engelsberger Hof
Solingen – Ohligser Heide – Engelsberger Hof

Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide
Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide
Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide

Unsere letzte Runde durch die Ohligser Heide führte uns knapp 7 Km durch die traumhafte Landschaft. Die Wege dort sind allesamt gut ausgebaut, so dass auch ein Kinderwagen kein Problem ist. Teilweise sind die Wege auch geschottert.

Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide
Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide
Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide

Für uns ist dort die Natur immer wieder faszinierend. Dort kann man tatsächlich noch Blindschleichen entdecken, die sich über den Weg schlängeln, Amphibien wie Frösche oder Kröten kreuzen den Weg.

Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide
Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide
Solingen - Ohligser Heide
Solingen – Ohligser Heide

Besondere Highlights sind auch die Stege, über die man moorartige Landschaftsteile durchqueren kann, einen kleinen Aussichtssteg zu einer Plattform an einem kleinen Moorteich, ein Pavillon zur Vogelbeobachtung an einem größeren Heideteich. Wenn man sich aufmerksam und ruhig verhält, mit Kindern nicht immer ganz einfach, kann auch seltene Greifvögel erspähen.

Der Fokus hier liegt nicht in der Schwierigkeit der Wanderung, sondern im Natur erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.