LED LENSER H7.2 – Review

LED LENSER H7.2 - KopflampeLED LENSER hat einen Klassiker unter den Kopflampen überarbeitet. Klein, leicht, leistungsstark und fokussierbar hat mich die LED LENSER H7 auf unzähligen Nachtcaches begleitet. Eine helle Lampe dicht an der optischen Achse der Augen hilft ungemein bei der Suche nach Reflektoren, gedimmt blendet sie nicht beim Lesen des Listings oder beim Lösen der Aufgaben. Zusätzlich hat man die Hände frei zur Bedienung von GPS oder anderen Tools. 

Mit dem Nachfolger, der LED LENSER H7.2, hat Zweibrüder einen Klassiker von Grund auf überarbeitet und in vielen Punkten verbessert. Und nun endlich habe ich die Möglichkeit diese Lampen im Rahmen eines Reviews zu vergleichen.

Weiterlesen

„Lost Place – Dieser Ort ist auf keiner Karte“ ab 28.03.2014 auf DVD/Blu-ray

Alleine im KinoDer eine oder andere mag sich noch an den Kinofilm „Lost Place – Dieser Ort ist auf keiner Karte“ erinnern. Mein Kinoerlebnis werde ich wohl nicht vergessen, da man so etwas wohl nur selten erlebt.

Den dazugehörigen Thriller aus deutscher Produktion, der Geocaching als Aufhänger nutzt, um zu erklären, warum vier Jugendliche einen solch abgelegenen und verlassenen Ort aufsuchen, gibt es in Kürze auf DVD und Blu-ray. Weiterlesen

Ein Rekord? Erfolgreiches Crowdfunding von „Geschichten hinter vergessenen Mauern“

Vor zwei Tagen habe ich via Facebook eine Nachricht von Enno Seifried bekommen, dass der dritte und letzte Teil der Lost Place Trilogie über den Leipziger Raum in die Crowdfundingphase gegangen ist. Übers Wochenende hatte ich keine Zeit, das Thema weiter zu verfolgen, doch heute war ich überrascht. Weiterlesen

Wahnsinn – Schon 4 Jahre “DasLangeSuchen”

4 Jahre DasLangeSuchenFast hätte ich es wieder einmal verpasst. Am 06. März 2010 ist DasLangeSuchen online gegangen. Ursprünglich hatte ich geplant mit diesem Blog meinen Einstieg in das Hobby „Geocaching“ zu begleiten. Und nun schreibe ich an dieser Stelle schon mehr oder weniger regelmäßig seit 4 Jahren an dieser Stelle. Weiterlesen

Geocaching und Kommerzialisierung

Geocaching MinimalausrüstungEinige Zeit habe ich hin und herüberlegt, ob ich auf das sehr versteckt zugeworfene Blogstöckchen im Blog von GeheimPunkt reagiere, da GeheimPunkt – Die Schatzsuche ein kommerziell ausgerichteter Geocaching-Anbieter ist. Doch an meinen Gedanken zum Thema „Geocaching und die Kommerzialisierung“ möchte ich Euch dennoch teilhaben lassen. Weiterlesen

Geocaching-Verbot in Köln auf dem Weg

Manchmal kommt die Realität schneller als einem lieb ist. Noch vor wenigen Wochen habe ich darüber geschrieben, dass man in Köln das Slacklining verbieten möchte. Als hätte ich es geahnt, betitelte ich den Artikel mit „So schnell kann’s verboten werden“.

Auch Geocaching soll verboten werden

Aktiv habe ich das Thema nicht weiter verfolgt, doch nun musste ich im Blog ksued Bitteres lesen: „Geocachingverbot in Kölns Grünflächen droht“. Weiterlesen

Nicht alles ist versicherbar…

Durch Zufall bin ich im Netz über die Seite eines großen Versicherungskonzerns gestolpert, die tatsächlich unter dem Thema „Geocaching – Schnitzeljagd für alle“ Tipps für Verstecker und Finder bereithält. Weiterlesen

Polizei und Geocaching

Bei der Recherche für meinen letzten Artikel zum Thema Bundespolizei und Geocaching habe ich selbstverständlich verschiedene Quellen durchsucht und bin dank der Suchworte über einige Artikel in den Onlineausgaben verschiedenster Zeitungsanbieter und Presseportale gestolpert.

Mal sind es Geocacher, die durch verdächtiges Verhalten und/oder ungeschickte Verstecke die Ordnungsbehörde auf den Plan rufen, mal sind es ungewöhnliche Funde, bei denen wir die Polizei informieren. Häufig wird dies regional bekannt, manchmal wird es auch in der verbloggt.

Weiterlesen